www.das-erste.de www.chronik-der-wende.de www.chronik-der-wende.de english version

Außenminister: Einheit kommt!

In Ottawa verabreden die Außenminister der beiden deutschen Staaten und der vier Siegermächte am Rande einer Abrüstungskonferenz gemeinsame Verhandlungen zu den außenpolitischen Modalitäten der deutschen Einheit.

In Bonn treffen sich Ministerpräsident Hans Modrow und weitere Regierungsmitglieder mit Tyll Necker, dem Vorsitzenden des Bundesverbandes der Deutschen Industrie. Das Gerücht, die DDR stehe kurz vor dem Bankrott, wird von einem westdeutschen Banker dementiert.

Im Abgeordnetenhaus empfängt Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth acht Vertreter der DDR-Opposition. Sie gehören seit neun Tagen der "Regierung der nationalen Verantwortung" als Minister ohne Geschäftsbereich an.

In westdeutschen Zeitungen warnt der Sachverständigenrat der "5 Wirtschaftsweisen" vor einer raschen Einführung der D-Mark in der DDR. Sie befürchten Stabilitätsrisiken.

Zeitzeuge: Prof. Rüdiger Pohl, Volkswirt, Hagen

Am Brandenburger Tor heiratet ein deutsch-deutsches Hochzeitspaar, gesponsert von einer amerikanischen Illustrierten.

Zeitzeuge: Oliver Matalla, Heizungsmonteur, West-Berlin

In Ost-Berlin demonstriert die