www.das-erste.de www.chronik-der-wende.de www.chronik-der-wende.de english version

Belletristik

Brussig, Thomas: Helden wie wir

Frankfurt/Main: Fischer 1995

Brussig, Thomas: Helden wie wir

Klaus Uhltzscht, die Hauptfigur des Romans, war der Held, der am 9. November 1989 mit einer gewaltigen Schwellung seines kleinen Unterschieds die Grenzwächter in der Bornholmer Straße lähmte und zum Rückzug zwang. Uhltzscht, Jahrgang 1968 und Sohn einer Hygieneinspektorin und eines Mitarbeiters im Ministerium für Außenhandel mit Stasi-Anbindung, war das mitnichten in die Wiege gelegt. Während wir ihn auf seiner Reise zum Erwachsenwerden begleiten, an seiner Entwicklung vom Flachschwimmer zum Stasi-Mitarbeiter Anteil nehmen, zieht der real-existierende Alltag in der DDR an uns vorbei: mal ironisch, mal grotesk geschildert - und nicht selten beklemmend. "Wo bleibt der große Wenderoman? - Wohlan, hier ist er!", begrüßte die "Zeit" 1995 Thomas Brussigs Anti-Helden-Werk.