www.das-erste.de www.chronik-der-wende.de www.chronik-der-wende.de english version

Berlin: Grenzüberschreitendes Rockkonzert

In West-Berlin und an der deutsch-deutschen Grenze werden neue Grenzübergänge eröffnet.

Das Neue Forum appelliert an die Bürger, die Angelegenheiten zu Hause nicht aus den Augen zu verlieren. Nach wie vor werden die Oppositionellen von der Stasi observiert.

Beide Berliner Bürgermeister eröffnen den neuen Grenzübergang am Potsdamer Platz.

Zeitzeuge: Eckehart Kraft, Bauingenieur, Ost-Berlin

Die Westberliner Philharmoniker veranstalten ein spontanes Sonderkonzert.

Im Leipziger Gewandhaus findet das traditionelle Sonntagsgespräch mit Kurt Masur statt.

Im Leipziger Krankenhaus St.Georg herrscht, wie vielerorts im Land, aufgrund der Flüchtlingswelle Personalnotstand.

Wie seit Tagen schon reisen wieder hunderttausende in den Westen. Die Einzelhändler im westdeutschen Grenzgebiet verzeichnen mehrere Hundert Prozent Umsatzsteigerung.

An der Hochschule für Ökonomie in Berlin-Karlshorst diskutieren DDR-Ökonomen über die wirtschaftlichen Folgen der Maueröffnung.

Zeitzeuge: Prof. Peter Krüger, Ökonom, Ost-Berlin